Arbeitsdienste

Hallo Liebe Sprotsfreunde,

Bei unseren letzten Arbeitsdiensten im Mai haben wir schon einiges
geschafft. Da für bedanke ich mich recht Herzlich bei den Helfern.

Es ist aber noch eine Menge zu machen.

Z.b. Streich arbeiten, der Parkplatz muss noch vom Unkraut entfernt
werden. Der Hang muss noch geschnitten werden usw.

Daher schick ich euch die Termine für den Juni und hoffe auf zahlreiche
Beteiligung.

Termine:

13.06
20.06
27.06

Beginn ist jeweils um 10 Uhr an der Hütte.

Bitte vorher anmelden, damit wir wissen wer kommt.
vorstand@sfv-remscheid.de

Mit freudlichen Grüßen
Florian Liebthal
1. Vorsitzender

Arbeitsstunden Mai 2020

Hallo liebe Mitglieder,

in der heutigen virtuellen Vorstandssitzung wurde unter anderem das Thema Arbeitsstunden besprochen.

Daher können wir euch nun folgende Termine für Arbeitsstunden mitteilen:

  • 20.05.
  • 22.05.
  • 23.05.
  • 30.05.

Aktuell fallen sämtliche Arbeiten von Kärchern bis Malerarbeiten an. Treffpunkt ist jeweils 9 Uhr am Vereinsheim.
Es wird mindestens ein Vorstandsmitglied vor Ort sein.

Die Anmeldungen für Arbeitsstunden für die Tage schickt ihr bitte per Mail an vorstand@sfv-remscheid.de.

Wir hoffen auf rege Teilnahme.

Eurer Vereinsvorstand

Gelände des Freizeitparks Kräwinklerbrücke wieder geöffnet

Sehr geehrte Mitglieder,

wir wollen euch kurz über den aktuellen Stand der Corona-Maßnahmen bezüglich des Freizeitgelände an der Krwinklerbrücke informieren.

Hier der Auszug von der Webseite des Betreibers:

Auszug aus der Verlautbarung der Stadt Remscheid vom 07.05.2020:

Die Stadt Remscheid ermöglicht seit gestern wieder die Öffnung von Sportfreianlagen für den kontaktlosen Freizeit- und Breitensport. Die neueste Änderung der Coronaschutzverordnung macht es möglich. Der kontaktlose Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen sowie im öffentlichen Raum ist unter Beachtung der gängigen strikten Hygienevorgaben und Abstandsregelungen wieder erlaubt.

Die Nutzung von Umkleide-, Dusch-, und Waschräumen ist vorerst nicht gestattet. Kinder haben bei ihrem Sport nicht das Nachsehen: Sie dürfen in Begleitung eines Erwachsenen kommen.

Bitte beachten Sie die gängigen strikten Hygienevorgaben!

Bitte beachten Sie die allgemein geltenden Abstandsregelungen auch auf dem Gelände!

Zur Zeit kein Bootsverleih, keine Toilette und kein Kiosk!

Freizeitpark Kräwi

Arbeit Remscheid gGmbH

Wir bitten darum nach dem Gebrauch der Vereinsboote die Griffe und Sitze zu reinigen und weiterhin umsichtig zu handeln.

Eurer Vereinsvorstand

Wichtige Hinweise zu aktuellen Treffen und Terminen

Werte Vereinsmitglieder,

aufgrund der aktuellen Situation möchten wir darauf hinweisen das das Vereinsheim bis auf weiteres geschlossen ist. Ebenso ist der Steg Kräwinklerbrücke vom Ordnungsamt Remscheid gesperrt worden.

Weiterhin müssen wir die folgenden Termine absagen:

    • Anangeln am 05.04.2020
    • Osterfeuer am 11.04.2020

Eurer Vereinsvorstand

Vereinstour 2020 Plauer See / Müritz See 02.10. – 6.10.2020 (Ersatztour Maasholm)

Die Kosten für die Tour pro Person liegen für z.B. 12 Personen im voll ausgebuchtem „Alte Fischerei“ bei eigener Anreise, bei ca. 225,00€ pro Teilnehmer.
Dieser Beitrag beinhaltet:

  • 4 Übernachtungen im „Alte Fischerei“
  • 4x Frühstück
  • 4 gemietete Motorboote (4/5 PS, 6,50m x 1,60m, max. 4 Personen pro Boot – je 210,00€/Boot)
  • exkl. Wochenkarte Angeln (42,00€) bei gültigem Fischereischein (Vorlage vor Ort notwendig, jeder bucht eigenständig dort oder vorab online seine Wochenkarte)

Als Anzahlung werden 100,00€ bis zum Stichtag der Anmeldefrist am 05.04.2020, fällig und sind an Detlev Ullrich in Bar zu entrichten.
Erst dann ist die Anmeldung verbindlich und bedeutet, dass die Gesamtkosten auch bei Nichtantritt der Reise zu entrichten sind –
sofern kein Ersatzteilnehmer organisiert werden kann. Dieses wird mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular von jedem
Teilnehmer anerkannt und bestätigt!

Teilnehmer ohne Fischereischein können einen Touristenfischereischein vor Ort erwerben oder vorab Online buchen.
Die Angelregeln für diesen Standort der Tour, liegen in der Mappe im Vereinsheim aus.

Mittag- und/oder Abendessen erfolgt in Eigenverpflegung.
Falls gewünscht, ist eine Halbpension gegen Aufpreis möglich – Mehrheitsbeschluss der Teilnehmer entscheidet.

Bei mehr als 12 Teilnehmern und demnach Unterbringung in einem anderen Haus, können eventuell Mehrkosten pro Teilnehmer
(z.B. zusätzliche Bootsanmietung) entstehen. Diese können jedoch erst nach Ermittlung der genauen Teilnehmerzahl erfragt werden
und auf alle Teilnehmer zu gleichen Teilen umgelegt.

Abangeln 2019

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten nochmals auf das bevorstehende Abangeln am 27.10.2019 erinnern. Dieses findet im Fischers Park, Staelsmühler Str. 6, 42929 Wermelskirchen statt.

Wer mitmachen möchte soll sich bitte per Whatsapp melden. Treffen werden wir uns direkt vor Ort um 7 Uhr.

Oktoberfest

Liebe Sportsfreunde,

wir laden Euch herzlich zum gemeinsamen Oktoberfest am 19.10 ab 18 Uhr im Vereinsheim Niederfeldbach ein.

Für Essen und Trank wird gesorgt. Kosten für Vereinsmitglieder 5,- € für Nichtmitglieder 10,-€.

Für Anmeldungen zum Arbeitseinsatz oder zum Oktoberfest sendet uns bitte eine kurze Info über E-Mail an den 1. oder 2. Vorsitzenden oder über die Whatsapp-Gruppe.

Eurer Vereinsvorstand

Jugendangeln

Aufgrund des ausbleibenden herbstlichen Regens wird das für den 11.11. geplante Jugendangeln dieses Jahr in der Form nicht stattfinden können.

In der letzten Vorstandssitzung hat der Vorstand daher entschieden, das das Jugendangeln zusammen mit dem Abangeln am 21.10. an der Forellenzucht Hermann Latus
stattfinden wird. Interessierte tragen sich bitte hierfür in die Liste ein, die im Vereinsheim ausliegt oder wenden sich bitte ein den Vorstand.

Kinder- und Jugendtag 08.07.2018

Auch dieses Jahr waren wir am jährlich stattfindenden Kinder- und Jugendtag in der Lenneper Altstadt vertreten.
Hier konnten sich Interessierte aller Altersklassen zum Thema Angeln informieren und austauschen. Die “Kleinen” konnten einem Angelspiel spielen und für das leibliche Wohl wurden Forellen frisch geräuchert.

Wir bedanken uns bei den freiwilligen Helfern.